Heyoka Humortraining

Clowneske Strategien in Beruf und Alltag

Eine humorvolle Haltung, ein Scherz auf den Lippen... Jeder weiß, wie sich schwierige Situationen durch ein Lachen schnell auflockern lassen. Humor wird zunehmend als Kompetenz erkannt, die sich in einer heiteren Gelassenheit zeigt. Das Heyoka Humor Seminar bietet fundierte Methoden und Strategien an, um die persönlichen Humorressourcen zu erkennen und spielerisch in den (Berufs)Alltag zu integrieren.

Der Heyoka war in der Tradition der nordamerikanischen Indianer der Clown. Seine Spiele lösten Gelächter aus, weil alltägliche Handlungen ins Gegenteil verkehrt wurden. In unserer modernen Zeit bedeutet dies, durch Spontaneität und ungewöhnliche Handlungen andere zum Lachen und Schmunzeln zu bringen. Das Arbeitsklima verändert sich positiv, Stress wird abgebaut und der menschliche Kontakt wird verbessert.

Dies Training hat das Ziel, durch Veränderung der inneren Haltung in Richtung Flexibilität, Offenheit und Humor die Gelassenheit zu stärken. Durch den Perspektivwechsel – die Sichtweise eines Clowns oder Narren – können humorvolle Ideen zugelassen und im Alltag umgesetzt werden.

Das Heyoka Humortraining vermittelt die Leichtigkeit der Clowns in Verbindung mit den „Regeln der Komik“. Humorvolle Handlungen werden an Hand von Alltagssituationen erprobt und reflektiert. Der Heyoka-Clown bringt Humor in den Alltag, damit festgefahrene Konzepte losgelassen, das kreative Potential befreit wird und ein menschliches Miteinander entstehen darf.

Humor zählt in den englischsprachigen Ländern, vor allem in den USA, als eins der wichtigen Soft Skills, um beruflich Karriere zu machen.

Themen

  • Clowntechniken, die Regeln der Komik
  • Methoden des Emotionalen Humors (Clowntraining, entwickelt von Udo Berenbrinker und Jenny Karpawitz) 
  • Humorstrategien 
  • Eine speziell entwickelte Aufstellungs-Methodik zur Anwendung von Humor

Details zum Humortraining

LEITUNG: Udo Berenbrinker und Jenny Karpawitz
TERMIN: 24–26. Juli 2015 
(Fr. 19 Uhr bis So. 16 Uhr), 2,5 Tage, ca. 16 Stunden
ORT: Tamala Center Konstanz/Bodensee
KURSGEBÜHR: 265,-€