David Shiner – Psychologie des Clowns

Die Psychologie des Clowns in der modernen Welt

Clownworkshop mit dem internationalen Clown David Shiner
(Roncali, Zirkus Knie, Cirque du Soleil)

In diesem Workshop entdecken wir die Psychologie des Clowns in unserer heutigen Zeit. Wir werden einen tiefen Blick in die Rolle des Clowns und seiner Beziehung zur Welt und zu uns selbst werfen. Wir können keine starke Clown Persönlichkeit  aufbauen, wenn wir nicht verstehen, wer der Clown ist. Je mehr wir die  Rolle des Clowns entdecken, desto mehr werden wir uns selbst verstehen und erkennen. Der Clown agiert als ein klarer Spiegel für die unbekannten Tiefen des Unbewussten.

Während wir diese Ideen erforschen, studieren wir Bewegungs- und Pantomimetechniken. Ohne einen eindeutig festgelegten Charakter können wir keine Clown-Routine entwickeln oder aufbauen.

Während wir uns in diese Studie hinein bewegen, werden wir ebenfalls an Kontaktimprovisation arbeiten und einen ausführlichen Blick darauf werfen, wie wir Zugang zu den tiefgründigen Teilen unseres Ichs schaffen können, um dort versteckte kreative Kräfte zu lösen.  Wir alle besitzen eine immense Kreativität,  aber wir müssen erkennen,  wie wir diese versteckten Schätze respektvoll berühren können.  Der Clown ist nicht einfach zu spielen! Wir müssen bereit sein, uns mit unseren tiefsten Schwächen  zu konfrontieren, um inniges, ehrliches Lachen zu erreichen.

Wir werden alle in ein Leben gedrängt, das einerseits blendend in seiner Schönheit, andererseits erschreckend in seiner Brutalität und Gewalt ist. Kein anderer Charakter versteht dieses Dilemma besser als der Clown.  Er bringt uns zum Lachen, zum Weinen. Er erinnert uns an unsere Menschlichkeit und unser ehrwürdigstes Inneres. Er schmeichelt uns mit Zärtlichkeiten und malt unser Lächeln in Anmut.


Details zum Clown-Workshop

VORAUSSETZUNG: Grundkenntnisse in der Clownsarbeit

LEITUNG: David Shiner (USA/D)
TEILNEHMER: max. 20
TERMIN: 4.-7 August 2016
ORT: Tamala Center Konstanz
KURSGEBÜHR: 395 €

Anmeldung:

>> zur Online-Anmeldung


Seminarbeschreibung (2016) als PDF zum Download und Ausdrucken