Tamala Clownschule

Die Tücke des Objektes

Workshop für Clown-Theater & Requisitenarbeit

Unbekümmert betreten Clown oder Clownin ihre Welt – die Bühne. Alltägliches verwandelt sich, Gegenstände werden lebendig, bekommen Bedeutung, verändern sich.

In diesem Workshop erkunden die TeilnehmerInnen den Einsatz von Requisiten im Clowntheater. Die Welt der Clowns lebt durch Verwandlung. Als Clown/Clownin gehen wir auf Entdeckungsreise zu den Gegenständen des Alltages. Sie werden zu Requisiten im Spiel. Jedes Ding bekommt ein eigenes Leben, wird zum Partner im Spiel des Clowns.

Auch Jonglage oder andere Nummern können so in eine clowneske Szene eingebaut werden.

  • Einführung in das Clown-Theater
  • Regeln der Komik
  • Clowneske Arbeit mit Requisiten
  • Improvisationen zur Erarbeitung von Nummernprogrammen

Details zum Clown-Theater Workshop

Leitung: Udo Berenbrinker
Ort:
Tamala Center Konstanz/Bodensee
Kursgebühr:
175 €
Termin:
in Planung
(Mo. 19.00 Uhr bis Mi.16.00 Uhr) 2,5 Tage, ca. 16 Stunden