Archiv der Kategorie: Coaching

Gestalttherapie

Die Gestalttherapie wendet Verfahren an, die überwiegend aus der Tiefenpsychologie stammen und zu den humanistischen orientierten Methoden gehören. Humanistisch bedeutet in diesem Zusammenhang, dass das Menschenbild der Gestalttherapie grundlegend von der Haltung bestimmt ist, dass die Klientin und der Klient in sich selbst alle Fähigkeiten besitzen, ihre bzw. seine Schwierigkeiten zu überwinden. Die Gestalttherapie wurde im Wesentlichen in den 40er-Jahren des vorigen Jahrhunderts von den Psychoanalytikern Fritz und Lore Perls begründet.

Siehe dazu http://arbeitsblaetter.stangl-taller.at/PSYCHOTHERAPIE/Gestalttherapie-Perls.shtml

Die Gestalttherapie Fritz Perls. Perls blieb seiner Herkunft aus der Psychoanalyse trotz heftiger Kritik an ihr insofern treu, als auch seine Gestalttherapie wie die Psychoanalyse im Kern eine Widerstandsanalyse darstellt, denn es geht in der Gestalttherapie um die Analyse und das Durcharbeiten der verschiedenen Widerstände, die einem Kontakt, einer Einsicht oder einer Veränderung entgegenstehen.

Gestalttherapie weiterlesen