Internationales Zentrum für Clown, Humor und Kommunikation

Fortgeschrittene | Sommerakademie

Handwerk für Comedy und Kabarett

Von der Idee zur bühnenreifen Nummer

Kabarettistin Renate Coch vermittelt aus langjähriger Auftrittspraxis Handwerkszeug für Comedians. Zentrale Themen ihres Workshops sind:
 
•    Entwicklung von Kabarett- und Comedyideen
•    Gagschreiben für Bühnenprogramme oder Reden
•    Feilen an Comedyfigur und Komikstil
 
Aus persönlich wichtigen Themenideen entstehen Comedy- oder Kabarettnummern. Es werden Gags und lustige Texte verschiedener Formen entwickelt, die hinsichtlich ihrer Witzigkeit und treffsicheren Aussage überprüft werden. Damit Comedy wirklich funktioniert, ist die Entwicklung einer zur Persönlichkeit passenden witzigen Bühnenhaltung wichtig – ob als Stand-up-Comedian, Kabarettist, unterhaltsamer Redner, Figurenkomiker oder sonstiger Kleinkünstler.
 
Ziel des Seminars ist die Fertigstellung eines bühnenreifen Comedysets. Bei witzigem Szenenspiel, praxisorientierter Theorie und lustigen Schreibübungen gibt es garantiert viel zu Lachen. Persönliches Feedback in wertschätzender Atmosphäre und viele fundierte Auftrittstipps prägen den Workshop mit der Profi-Comedienne.
 
Voraussetzung: Vorerfahrungen als Darsteller, Speaker oder Autor

Über Renate Coch

Freischaffende Kabarettistin und Comedian mit Soloprogrammen im gesamten deutschsprachigen Raum

Comedy-Dozentin, Regie und Comedycoaching für Kleinkünstler und Keynote-Speaker, Leiterin des Comedyinstituts Köln

Studium Diplom-Psychologie und Theaterpädagogik, Internationale Schauspiel-, Regie- und Comedyausbildungen u. a. bei Jurij Alschitz (Russland), Francesco Burroni (Italien), Anne-Marie Perrez (Frankreich), Markus Herlyn und Horst-J. Lonius  (Deutschland)

Finalistin namhafter Kabarettwettbewerbe (Swiss Comedy Award), Radio & TV-Tätigkeit (WDR, NDR)

Details zum Comedy-Workshop

LEVEL V (Vorkenntnisse)

LEITUNG
Renate Coch

TERMIN
01.–04.08.2019 (Do 11 Uhr – So 16 Uhr)

ORT

Tamala Center Konstanz

KURSGEBÜHR
395 €

Anmeldung