Internationales Zentrum für Clown, Humor und Kommunikation

Fortgeschrittene | Sommerakademie

Kämpfe, fliehe oder zapple

Wie Slapstick funktioniert

Avner Eisenberg ist einer der weltweit führenden Lehrer von physischer Comedy und Slapstick. In seinem Workshop behandelt er hauptsächlich 3 Bereiche:

  • Gleichgewicht und Kontrolle im Raum
  • Die Begegnung mit dem Partner und dem Publikum – das Publikum wird zum „Komplizen"
  • „Problemlösungen“ als eine Methode der Bühnenarbeit.

Nach dieser Einleitung werden die TeilnehmerInnen Wege entdecken, wie Ideen kreiert und Charaktere gefunden werden können. Der Fokus liegt auf dem Aktivieren der emotionalen Befindlichkeit des Publikums und darauf, dem Teilnehmer zu helfen, eher interessiert als interessant zu sein.

Dabei wird ein Hauptaugenmerk auf die Atmung gerichtet. Wie können wir Atmung einsetzen, was bewirkt Atmung in uns und im Zuschauer. Die TeilnehmerInnen erfahren, wie sie den Kontakt zum Publikum halten, lernen Origami kennen und wie dies im Spiel mit dem Publikum eingesetzt werden kann.

Dieser Workshop wird eine solide Grundlage in Slapstick-Techniken anbieten und für Profis bietet er die einmalige Gelegenheit, einen frischen Blick auf alte Gewohnheiten zu nehmen und fortgeschrittene Fähigkeiten zu schärfen.

Voraussetzung: Grundkenntnisse in Schauspiel oder Clownerie.

Details zum Comedy-Workshop

LEVEL V (Vorkenntnisse)

LEITUNG
Avner Eisenberg (Kurssprache Englisch)

TERMIN
28.–31.07.2018 (Sa 11 Uhr – Di 16 Uhr)

ORT
Tamala Center Konstanz

KURSGEBÜHR
395 €

Anmeldung