Foto: TAMALA Clown Akademie, Clown-Ausbildung

Ausbildung Clown und Comedy

[ Übersicht ]

Die Ausbildung "Narr, Clown, Trickster" ist eine professionelle, berufsbegleitende Ausbildung zum Clown, Gesundheit!Clown® und Comedy-Schauspieler. Nach einer intensiven Grundausbildung in die emotionale Spielweise der Clowns sowie Walk Act und Straßenperformance erfolgt die praktische und theoretische Ausbildung zum Gesundheit!Clown® – europaweit die erste umfassende Qualifikation für Clown-Arbeit in Kliniken, Altenpflegeheimen und Einrichtungen für geistig und körperlich behinderte Menschen. Diese beiden ersten Ausbildungsjahre sind verpflichtend.

Der dritte Ausbildungsteil bereitet sowohl für Walk Act als auch für Firmenevents und Bühnenprogramme (Clown & Comedy) vor. Dieses dritte Ausbildungsjahr kann mit der europaweit anerkannten Zertifizierung Diplom-Schauspieler für Clown und Comedy abgeschlossen werden.

Die nächste Ausbildung startet am 09.Dez. 2016


Aufbau der Ausbildung

Die Ausbildung umfasst 3 Jahre mit folgenden Schwerpunkten:

1. Jahr: Clown

Grundstudium

Grundlagen des Clowntheaters mit Straßenperformances rund um den Bodensee. Das unmittelbare Erfahren des eigenen Clowns, die Regeln der Komik, der Umgang mit Requisiten und der emotionale Humor bilden die Schwerpunkte. >> zur Clownausbildung

2. Jahr: Gesundheit!Clown® (Klinikclown) – Bühnenclown

Hauptstudium

Im 2.Ausbildungsjahr haben die Teilnehmer die Möglichkeit zwischen 2 Klassen zu wählen. Diese Klassen bereiten schwerpunktmäßig auf die jeweiligen Anforderungen Clown für die Bühne bzw. Clown in medizinisch-therapeutischen Einrichtungen vor. (Nach diesen ersten zwei Ausbildungsjahren besteht die Möglichkeit mit dem Titel Gesundheit!Clown® oder Clown für Bühne und Event die Ausbildung abzuschließen.) >> zur Ausbildung Clown und Klinikclown

3. Jahr: Comedy-Künstler

Vorausetzung: Erfolgreicher Abschluss des 2. Ausbildungsjahres Clown für Bühne und Event.

Die Leitung der Ausbildung zum Diplom-Schauspieler für Clown und Comedy haben Jenny Karpawitz, Udo Berenbrinker. Einzelne Trainingseinheiten übernehmen Jan Karpawitz oder Mathias Kohler. Gastdozenten sind Peter Shub und Tino Tsakalidis. >> zur Ausbildung zum Comedy-Künstler

Zusatzseminare

Zur persönlichen Weiterentwicklung haben wir Zusatzseminare, insbesondere im Bereich der Persönlichkeitsentwicklung, der Strasberg-Methodik und zur Thematik Humor & Sterben entwickelt. Das Seminar Der Narr und Der Tod ist Pflichtseminar für all diejenigen, die die Prüfung zum Gesundheit!Clown ablegen wollen.

Unser Ausbildungskonzept ist im Baukastensystem aufgebaut, bestehend aus Hauptstudium, Pflichtseminar und freiwilligen Seminaren. Das Leitungsteam berät gerne beim Aufbau eines individuellen Studienplanes, um die Pflichtstundenzahl für das Diplom (800) und die Vollzeitausbildung (900) zu erreichen. >> zu den Seminaren