Foto: TAMALA Clown Akademie, Ausbildung Gesundheit!clown

Ausbildung zum Gesundheit!Clown®

2. Ausbildungsjahr

Spezialisierung auf die Ausbildung zum Klinikclown (Spitalclown, Gericlown)

Die Ausbildung zum Gesundheit!Clown® ist seit dem Jahr 2007 Bestandteil der 3-jährigen berufsbegleitenden Ausbildung Narr, Clown und Trickster und ist europaweit die erste umfassende Ausbildung, um qualifiziert als Clown in Kliniken, Altenpflegeheimen, Einrichtungen für geistige und körperlich behinderte Menschen zu arbeiten. Sie richtet sich an Menschen, die das Handwerk eines Clowns erlernen wollen, um dieses im therapeutischen und medizinischem Umfeld anzuwenden.

Gesundheit!Clowns haben Sinn für Unsinn und setzen ihren Humor gegen Langweile und Einsamkeit ein. Sie bringen Freude und Humor, schaffen Lebenslust und Hoffnung. Sie sorgen für Atempausen im Alltag von Krankheit oder Alter. Denn: Wer in lachende Augen blickt, spürt Nähe. So kann der Mensch mit Hilfe des Clowns eine Brücke bauen zwischen einer Welt der Menschlichkeit und der oft ernüchternden Realität.

Clowns unterstützen und ergänzen die therapeutische Pflege, indem sie durch Humor und Lachen die Menschen mit ihren eigenen Gefühlen und Erfahrungen verbinden, Distanz und Ängste abbauen und die Selbstheilungskräfte von Körper und Seele aktivieren.

Die gesamte Ausbildung endet mit einer Prüfung in Theorie und Praxis, um den europaweit anerkannten Titel Gesundheit!Clown® zu erwerben. Der Titel Gesundheit!Clown® ist seit 2005 vom Europäischen Patentamt als geschützt anerkannt und bedeutet somit für die verschiedenen Einrichtungen eine Qualitäts-Garantie.

Außerdem hat das Regierungspräsidium Freiburg in seinem Entscheid vom 12.12. 2007 den Gesundheit!Clown und die Bezeichnung Schauspieler für Clown und Comedy als neues Berufbild anerkannt. Die Anerkennung als Fachschule (nach § 9 des Privatschulgesetzes) durch das Ministerium in Stuttgart ist beantragt. Damit gibt es die Möglichkeiten, Bafög oder Bildungsstipendien zu erhalten.

Mit dem ausgestellten Zertifikat Gesundheit!Clown® ist eine Anstellung bei den entsprechenden Vereinen oder direkt in medizinisch/therapeutischen Einrichtungen möglich.

Spezialisierung auf die Ausbildung zum Klinikclown (Spitalclown, Gericlown)