Verstehen sie Spaß? Echte Lebenshilfe durch Humor

Wenn im Alter der Lebensradius enger wird und körperliche Widrigkeiten überhand nehmen, so dass die pflegerische und medizinische Behandlung zur Tagesroutine gehören, gewinnt die alltägliche zwischenmenschliche Begegnung mehr und mehr an Wichtigkeit.

Stellen wir uns selbst der Situation, drängt sich uns die Frage auf, wie wir selber einmal gepflegt werden wollen, wenn wir schwach, gebrechlich oder krank sind:  Von Miesepetern und Hausdrachen umgeben oder in einer Atmosphäre heiterer Gelassenheit?

Hört man von Humor in der Pflege, denken wir als erstes an Clowns, die Pflegeheimbewohner ständig zum Lachen bringen wollen. Manch andere treibt die Frage um, wo die Gaudi aufhört und der Ernst beginnt. Demenz, Delir, Depressionen, ist den hier tatsächlich  „Schluss mit lustig“?

Verstehen sie Spaß? Echte Lebenshilfe durch Humor weiterlesen

Sommer 2017 bei der Tamala Clown Akademie – 30 Jahre Sommerakademie

Hier stellen wir in loser Reihenfolge die Trainer der internationalen Sommerakademie 2017 vor. Beginnen wollen wir mit dem Weltstar und besten Performer Johnny Melville. Es ist uns gelungen, ihn nach Deutschland zum Jubiläum als Theaterlehrer und Performer zu gewinnen.

Wer nicht nach Tokio, Barcelona, Paris und New York reisen will, um von einem der ganz großen Performer, Fool, Comedian und Filmschauspieler zu lernen, kann Johnny Melville in Konstanz vom 30.7.-2.08. erleben. Sein Markenzeichen ist das Vermitteln einer hohen Körper-Kunst.

Johny Melville Sommer 2017 bei der Tamala Clown Akademie – 30 Jahre Sommerakademie weiterlesen

Flow-Freude-Glück – Das Konzept der Freude in der Clown- und Humorarbeit

Stellt man/frau sich zwei Clowns im direkten Publikumskontakt vor – sei es beim Walk Act, in der Restaurant Comedy oder bei der Visite der Gesundheit!Clowns  – und wir hätten die Wahl: Der eine Clown kommuniziert mit wenigen Worten knapp und sachlich, oft auch noch perfekt pantomimisch geschult. Der oder die andere ClownIn besitzt eine lebendige Körpersprache, die Atmung fließt, die Augen strahlen freudig und humorvoll. Welchen Clown würde das Publikum lieben?

Im Umfeld der modernen Clowns und Humorarbeit kann es ratsam sein, sich der Technik des Emotionalen Humors zu bedienen. Emotionaler Humor, eine von Jenny und Udo in den 80er Jahren in die Clowns- und Theaterarbeit eingeführte Technik, ist heute ein fester Bestandteil in der Spielweise von Clowns und Schauspielern. Der Begriff beschreibt den Humor, der daraus entsteht, dass „Gefühle übertrieben ausgedrückt werden“. In diesem Bereich geht es um folgende Techniken:

Flow-Freude-Glück – Das Konzept der Freude in der Clown- und Humorarbeit weiterlesen

Die Mutmachstunde – Gesundheit!Clowns bei sprachgestörten Kindern

Gesundheit!Clown-Projekte

Wir stellen hier immer wieder unterschiedliche Projekte im Bereich Gesundheit, Therapie und Pflege vor, in denen Gesundheit!Clowns arbeiten oder neue Ideen entwickeln. Auch die neuesten Forschungen und die Entwicklung in der Ausbildung und Qualifikation weltweit finden in diesem Blog-Bereich Raum. Auftakt ist die Beschreibung eines Projektes in Singen: Die Mutmachstunde im Sprachheilkindergarten.

 Die Mutmachstunde – Gesundheit!Clowns bei sprachgestörten Kindern

Bereits 2004 gab es die Arbeit von Clowns im Sprachheilkindergarten, ein sehr erfolgreiches Pilot-Projekt. Es wurde entwickelt von der Leiterin des Sprachheilkindergartens Singen in Kooperation mit den Leitern der Tamala Clown Akademie Jenny Karpawitz und Udo Berenbrinker, denen die Arbeit von Clowns mit sprachbehinderten Kindern sehr am Herzen liegt. Sie waren auch die ersten Clowns, die regelmäßige Gesundheit!Clown-Einsätze im Sprachheilkindergarten Singen spielten. Dieses Wissen und die jahrelange Erfahrung (über 10 Jahre) fließt auch in die Ausbildung zum Gesundheit!Clown ein. Die in diesem Bereich angehenden Clowns verfügen neben der typischen Clownsarbeit über besondere Fähigkeiten und Kenntnisse im therapeutischen Bereich. Dr. Michael Titze beschreibt diese Clowns auch als „therapeutische Clowns“.

Die Mutmachstunde – Gesundheit!Clowns bei sprachgestörten Kindern weiterlesen

Humor am Arbeitsplatz Mit Humor-Training zu mehr Stressresistenz in der Pflege und Medizin

HUMOR IN DER PFLEGE UND MEDIZIN

Humor am Arbeitsplatz – Mit Humor-Training zu mehr Stressresistenz in der Pflege und Medizin

Humor wird auch in der Personal- und Teamentwicklung, gerade in sozialen und medizinischen Institutionen, vermehrt eingesetzt. Denn er gilt als wirksamer Puffer gegen Stress und fördert die Teambildung. Interessant dabei: Humor kann man tatsächlich lernen und trainieren, wie zahlreiche Forschungen  an renommierten Universitäten ergeben hat.

Humor am Arbeitsplatz Mit Humor-Training zu mehr Stressresistenz in der Pflege und Medizin weiterlesen