Internationales Zentrum für Clown, Humor und Kommunikation

Fortgeschrittene

Masterclass mit Peter Shub

Clown-Workshop

Bedeutsame Stücke sind weit mehr als Worte auf einem Blatt Papier. Sie verkörpern stetig wachsende Eigenschaften: Präsenz, Musikalität, Spannung, Geschichte, Charakter, besondere Beziehungen mit dem Publikum, Licht, Raum, Gesten, Dialog, Monolog, Stille, Höhepunkte und ein bestimmter Herzschlag. Dies sind die Werkzeuge, die wir verwenden werden, um ein Stück von einfachstem Ursprung zu kreieren: Eine Erinnerung, oder ein Musikstück, das etwas in uns bewegt, ein Besuch im Museum, die Bewegung eines Baumes im Wind, etwas, das uns die Augen öffnet, vielleicht unsere Seele berührt oder uns zum Lachen bringt.

Wo geht unsere Reise hin?

In dieser Masterclass verfolgen wir die Reise eines einzelnen Impulses oder Fragments zu einem fertigen Stück.

Unsere Methode: Über Improvisation für das Anfangsmaterial den Funken zu finden. Wir arbeiten an verschiedenen Szenen, um dann die Fragmente zu einem kreativen Ganzen zusammenzufügen. Wir werden uns Inhalt und Struktur des Stücks anschauen und werden nach Wegen suchen, dieses Material so zu erweitern oder ggf. zu ändern, dass es die Ideen unterstützt und vertieft, die der Künstler/die Künstlerin beabsichtigt. Wer ist der Darsteller und was will er uns sagen?

Dieser Workshop erschließt strukturelle und rhythmische Elemente der physischen Comedy sowie Techniken, die die Möglichkeiten eröffnen, eigene Texte und Clown-Stücke zu entwickeln und zu schreiben. Wir arbeiten in Gruppen, als Duo oder Trio und Solo.

Voraussetzung für den Clown-Workshop

TeilnehmerInnen sollten ein Stück von mindestens 5 Minuten mitbringen, mit dem wir spielen/arbeiten können (Solo oder Duo). Und TeilnehmerInnen sollten schon mindestens 1 Workshop mit Peter gemacht haben und/oder eine Grundausbildung (min. 6 Monate) zum Clown absolviert haben.

Bitte nach der Anmeldung eine kurze Begründung für die Teilnahme senden (etwa eine halbe Seite) und darin auch in wenigen Worten diese Fragen beantworten.

A) Motivation, an diesem Workshop teilzunehmen.

B) Spezielle Wünsche an den Workshop.

C) Gab es eine künstlerische Begegnung oder einen Prozess, der Einfluss auf Dich hatte.

D) Ein Clown- und ein Privatfoto.

E) Wenn vorhanden, Videoclip (Weblink).

Details zum Clown-Workshop

LEVEL F (Fortgeschrittene)

LEITUNG
Peter Shub
(englisch, deutsch simultan)

TERMIN
14.–19.05.2018 (Mo 11 Uhr – Sa 14 Uhr)

ORT
Tamala Center Konstanz

KURSGEBÜHR
545 €

Anmeldung