Internationales Zentrum für Clown, Humor und Kommunikation

Fortgeschrittene | Sommerakademie

Was ist zu tun, um komisch zu sein?

Was ist komisch?

Diesen Fragen – und verschiedensten Antwort-Möglichkeiten – wird sich der Workshop widmen, während wir die visuelle Comedy aus der Sicht eines Clowns erforschen. Erweitere Dein physisches Vokabular; entwickle Werkzeuge um Comedy zu kreieren mit diversen Techniken wie Slapstick, Improvisation, Partnerschaft, Comic-Timing und Unfällen in Einzel-, Duo und Gruppenübungen. Durch aktive Spiele und dynamische Übungen werden wir kurze Stücke mit Hilfe dieser Fähigkeiten bauen. Visuelle Comedy ist lustig im Kontext und wegen der Reaktion des Darstellers, also werden wir Technik mit Kontext kombinieren, um das Lustige zu entdecken.

Dieser Workshop ist geeignet für erfahrene und unerfahrene Darsteller, für Clowns, Burlesque-Darsteller, Puppenspieler und so ziemlich jede Art von Darsteller, welche Comedy, Körperlichkeit und Ehrlichkeit in ihre Arbeit bringen wollen!

Über Hilary Chaplain

Hilary Chaplain gilt als eine der führenden professionellen körperlichen Komikerin Amerikas, die ihr eigenes Solo und Ensemble seit über einem Jahrzehnt in den USA, Kanada, Südamerika, Europa und Asien durchführt. Hilarys außergewöhnliche Arbeit, die den Humor im Alltag enthüllt, wurde weltweit mit Preisen ausgezeichnet. Sie ist auch Gründungsmitglied der New York Goofs (gegründet 1998).

Hilary war acht Jahre lang Professor für Clowning an der Tisch School of the Arts der NYU und hat zahlreiche Workshops zum Thema Clowning und körperliche Komödie gehalten. Als "Nurse Nice" bekannt, unterhält sie seit 1987 hospitalisierte Kinder mit dem renommierten Big Apple Circus Hospital Clown Program®.

Details zum Clown und Comedy-Workshop

LEVEL V (Vorkenntnisse)

LEITUNG
Hilary Chaplain (Kurssprache Englisch)

TERMIN
28.–31.07.2019 (So 11 Uhr – Mi 16 Uhr)

ORT

Tamala Center Konstanz

KURSGEBÜHR
395 €

Anmeldung