Diese Website verwendet Cookies, damit diese für Sie optimal gestaltet ist und fortlaufend verbessert werden kann und auch Werbung geschalten werden kann. Durch Bestätigen des Buttons "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen zu Cookies und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Internationales Zentrum für Clown, Humor und Kommunikation

Sommerakademie | Fortgeschrittene

Der Clown spricht ohne Worte

Ein Komiker erzählt einen Witz. Der Clown ist der Witz.

Nolas Workshop zeigt dir, wie du ohne Worte arbeitest und dich auf den Rhythmus der Bewegungen konzentrierst. Du wirst lernen, deinen Körper so zu bewegen, dass Ideen mit maximaler Klarheit physisch ausgedrückt werden können. Das Ziel: eine Figur zu erschaffen, die nicht versucht, lustig zu sein, sondern es einfach ist! Wir bringen alle Körperteile (und unseren Geist) in Bewegung. Es gibt Improvisation, witzige Tänze, Choreografien, verrückte Fußarbeit und natürlich die Kunst der Pantomime.
Du wirst Aspekte des Clowns entdecken, die sowohl universell als auch einzigartig für dich sind. Egal, ob du ein Profi oder Amateur bist, wenn du begeistert bist von visueller Komödie, dann ist dieser Workshop genau richtig für dich!
Du solltest fit sein und Spaß an der Bewegung haben.
 
Bring bitte locker sitzende Kleidung, flexible Schuhe und einen Jonglierball mit.

Vita Nola Rae

Nola Rae wurde in Sydney geboren und wanderte 1963 nach London aus. Ausgebildet an der Royal Ballet School in London, tanzte sie am Malmö Staatstheater und am Tivoli Pantomime Theater in Kopenhagen, bevor sie sich der Pantomime zuwandte und bei Marcel Marceau in Paris studierte.
1974 gründete sie mit ihrem Partner Matthew Ridout das London Mime Theater und brachte 1975 beim Nancy Festival ihre erste Soloausstellung in Frankreich zur Uraufführung. Bis heute tourte Nola mit ihren Werken in 69 Länder.

Als Regisseurin hat sie sich darauf spezialisiert, abendfüllende komische Dramen zu schaffen, in denen sie Tragödien wie Werke von Shakespeare, Garcia Lorca, Ibsen und Strindberg in Clownsstücke verwandelt.
Als Lehrerin hat sie weltweit Pantomime- und Clown-Workshops geleitet.
Nola initiierte das London International Mime Festival, das von 1977 bis 2023 bahnbrechende visuelle Performances präsentierte. Im Jahr 2008 wurde sie von Königin Elizabeth für ihre Verdienste um das Drama und die Pantomime zum M.B.E. (Member of the Britisch Empire) ernannt.

Details zum Clown-Workshop

LEVEL V (Vorkenntnisse erforderlich)

LEITUNG
Nola Rae

KURSSPRACHE
Englisch

TERMIN
01.–04.08.2024

ORT
Tamala Center Konstanz

KURSGEBÜHR
430 €

Anmeldung